Technik, die misst und regelt: Temperaturregler

Sie haben die höchsten Anforderungen an Qualität, Präzision und Sicherheit. Genau wie wir. Und wir sind nicht nur der Spezialist für Heizschläuche, sondern bieten Ihnen auch die passende Mess- und Regeltechnik. Denn nur im perfekten Zusammenspiel der verschiedenen Komponenten können konstante Prozesstemperaturen sichergestellt werden.

Temperaturregler mit IR-Bedienteil

KM-MICROx

Der Inline-Temperaturregler der Serie KM-MICROx nutzt das Fast-Adaptive-Tuning (FAT) – einen völlig neuartigen Regelalgorithmus, der das Regelverhalten selbsttätig und kontinuierlich der Regelstrecke anpasst. Der Regler hat eine Wide-Range -Stromversorgung von 90 - 250 VAC mit der Sie einen großen Teil aller Spannungsversorgungen abdecken können. Optional ist der Regler in Kombination mit einem handlichen IR-Bedienteil erhältlich, mit dem die Solltemperatur verändert werden kann, hier wird auch der aktuelle Soll- und Ist-Wert angezeigt.

Weitere Merkmale:

  • Handlich und einfach zu bedienen
  • Langlebiges Schaltelement in Triac-Technik mit hoher Schaltleistung
  • Fast Adaptive Tuning (FAT): Regelverhalten passt sich kontinuierlich der Regelstrecke an
  • Wide Range Spannungsversorgung von 90-250 V
  • Thermische Abschaltung bei 85°: Keine Überhitzungsgefahr
  • Mehrfarbige -Zustands-LED

In Kombination mit IR-Bedienteil:

  • IR-Bedienteil zeigt die aktuelle Temperatur und verändert den Sollwert
  • Einfache Lesbarkeit des Displays
Gerät mit Tasten und einem Display, das in einem aufgerollten Netzkabel sitzt und an dem eine kleine schwarze Box angebracht ist kletti-icon

IR-Bedienteil für Temperaturregler

mit IR-Interface

Handlich und leicht zu bedienen: Das IR-Bedienteil zeigt die aktuellen Temperaturen und verändert die Soll-Werte bei allen Temperaturreglern mit IR-Interface. Das Bedienteil lässt sich über eine beliebige Taste einschalten und stellt die Verbindung zum Regler automatisch her. Am Bedienteil ist über das LED-Display ersichtlich, mit welchem Regler es verbunden ist.

Weitere Merkmale:

  • Handlich und einfach zu bedienen
  • Zeigt die aktuelle Temperatur und verändert den Sollwert
  • Selbst-Abschaltung nach einer gewissen Zeit
  • Abfrage mehrerer Soll-Werte, gemeinsame Übertragung bei Mehrfachregler
Gerät mit Display und drei Tasten: hoch, runter, zurück kletti-icon
 Quadratischer Block mit kleinem Display, vier Tasten und angeschlossenem Stromkabel kletti-icon

Temperaturregler

KM-RD-50xx

Die vollkommen neu entwickelten Temperaturregler der Serie KM-RD50xx vereinen ein extrem langlebiges Schaltelement in Hybrid-Technik und einfache Bedienbarkeit. Die Regler nutzen Fast-Adaptive-Tuning (FAT), einen völlig neuartigen Regelalgorithmus, der das Regelverhalten selbsttätig und kontinuierlich der Regelstrecke anpasst.

Weitere Merkmale:

  • Optimaler Betrieb von Beheizungen mit unterschiedlichstem Regelverhalten
  • Mehrsprachige Menüsteuerung mit nur wenigen Einstellparametern
  • Einstellung der Parameter oder das Anstoßen eines Autotuning-Prozesses entfallen
  • Wide-Range Stromversorgung 90 - 250 VAC 50/60Hz
  • Komfortfunktionen wie die teilweise automatische Erkennung des angeschlossenen Temperatursensors
  • Mehrfarbige LED-Anzeige für leichtes Ablesen der Reglereinstellungen
  • Sollwertbereich: 0...999 °C (Min/Max einstellbar)
  • Leistungsschalter: Hybrid-Relais (Lebensdauer > 2,5 Mio. Schaltzyklen) mit Sicherheits-Abschalt-Relais (trennt im Fehlerfall den Heizkreis)
  • Ausführung mit 10A (KM-RD-5002) und mit 16A (KM-RD-5012)

Download Datenblatt

Doppel-Temperaturregler

KM-RD52xx

Two-in-One – zwei unabhängig arbeitende Temperaturregler in einem Gehäuse! Die vollkommen neu entwickelten Temperaturregler der Serie KM-RD52xx vereinen
ein extrem langlebiges Schaltelement in Hybrid-Technik und einfache Bedienbarkeit. Die Regler nutzen Fast-Adaptive-Tuning (FAT), einen völlig neuartigen Regelalgorithmus, der das Regelverhalten selbsttätig und kontinuierlich der Regelstrecke anpasst.

Weitere Merkmale:

  • Optimaler Betrieb von Beheizungen mit unterschiedlichstem Regelverhalten
  • Mehrsprachige Menüsteuerung mit nur wenigen Einstellparametern
  • Einstellung der Parameter oder das Anstoßen eines Autotuning-Prozesses entfallen
  • Wide-Range Stromversorgung 90 - 250 VAC 50/60Hz
  • Komfortfunktionen wie die teilweise automatische Erkennung des angeschlossenen Temperatursensors
  • Mehrfarbige LED-Anzeige für leichtes Ablesen der Reglereinstellungen
  • Sollwertbereich: 0...999 °C (Min/Max einstellbar)
  • Leistungsschalter: Hybrid-Relais (Lebensdauer > 2,5 Mio. Schaltzyklen) mit Sicherheits-Abschalt-Relais (trennt im Fehlerfall den Heizkreis)

Download Datenblatt

Graues Gerät mit angeschlossenem Netzkabel, zwei Displays mit jeweils vier Tasten kletti-icon
 Graues Gerät mit einem durchscheinenden Deckel, einem Netzschalter, einem Anschluss, zwei Displays und einem angeschlossenen Kabel kletti-icon

Drehstrom-Temperaturregler

Der mikroprozessorgesteuerte Temperaturregler für anspruchsvolle Aufgabenstellungen bei der Beheizung von Maschinen, Anlagen und Prozessen. Verbraucher und Fühler werden über eine Mehrpolsteckdose gemeinsam angeschlossen.

Weitere Merkmale:

  • stabiles Tisch- und Wandgehäuse mit Klarsichtdeckel
  • sehr flexibel durch PID-Regelung und Selbstoptimierung
  • zwei Displays zur Anzeige des Soll- und Istwertes
  • 2-polig beleuchteter Hauptschalter für die Regelung
  • Bedienung über Funktions-Tastendruck
  • Einstellungen über Parameter-Ebene
  • Eingang: Pt100 oder Thermoelemente
  • frei einstellbarer Temperaturbereich 0 - 1200°C, je nach Fühlerart
  • 230/400 V, max. 3 x 16A

Download Datenblatt

Kompakt und im Heizschlauch integriert – der elektronische Doppel-Temperaturregler KM-MI52x2R

Der kompakte, elektronische Doppel-Temperaturregler KM-MI52x2R ist mit einem FAT-Regelalgorithmus ausgestattet. FAT steht für Fast-Adaptive-Tuning, ein völlig neuartiger Regelalgorithmus, der das Regelverhalten selbsttätig und kontinuierlich der Regelstrecke anpasst. Bei den neuen Doppel-Temperaturreglern der Serie KM-MI52x2R ist es uns gelungen, langlebige Schaltelemente in Triac-Technik in ein kleines Gehäuse zu integrieren, das in dem Heizschlauch direkt eingebaut ist. Da es sich um zwei unabhängig voneinander arbeitende Regelkreise handelt, kann der Heizschlauch noch mit einer angeschlossenen Handpistole, einem Sprühkopf oder Ähnlichem betrieben werden.

Die Kombination aus Heizschlauch mit Handpistole und integriertem Doppelregler bietet Ihnen als Anwender den Vorteil, dass eine bestehende Klebeanlage, bei der kein freier elektrischer Anschluss mehr verfügbar ist, erweiterbar ist. Die Kombination arbeitet autark und benötigt daher nur eine Schuko-Steckdose.

Ein weiterer Vorteil des eingebauten Doppel-Temperaturreglers ist die Systemunabhängigkeit von der eingesetzten Klebeanlage. Das bedeutet, dass die Ausführung des Heizschlauchs und der Handpistole frei konfiguriert werden kann. Lediglich der Temperaturfühler der Handpistole muss entsprechend angepasst werden.

Die abgegebene Gesamtleistung von 900 W reicht z. B. für einen Heizschlauch mit Länge mit 6m Länge bei NW 08 und einer dazu passenden Handpistole mit 120 W. Mit einem separaten IR-Bedienteil kann die Solltemperatur vor Ort eingestellt werden.

Durch die mehrfarbige LED ist der Status des Reglers auch aus größerer Entfernung zu sehen.

Weitere Merkmale:

  • Systemunabhängigkeit von der eingesetzten Klebeanlange
  • Erweiterbarkeit der Klebeanlage, wenn kein freier elektrischer Anschluss mehr verfügbar ist
  • Arbeitet in Kombination mit dem IR-Bedienteil – Solltemperatur kann Vorort eingestellt werden
  • Einfacher FAT-Regelalgorithmus passt das Regelverhalten selbstständig und kontinuierlich der Regelstrecke an
kletti-icon