Die KLETTI Heißleimschläuche in der Klebetechnik

Jeder hochflexible KLETTI Heißleimschlauch transportiert zuverlässig Klebstoffe oder andere thermoplastische Produkte innerhalb definierter Temperaturpfade von einem Punkt zum anderen: Bei der Anwendung von Handpistolen oder Industrierobotern, in der Automobil- oder Automatisierungstechnik, im Innen- oder Außenbereich, spritzwassergeschützt oder mit auswechselbarem Materialschlauch. Je nach Anwendungsfall entwickeln und fertigen wir Ihnen außerdem individuelle kundenspezifische Lösungen.

Heißleimschlauch Standard:

Robust und hitzebeständig

Materialtransport innerhalb definierter Temperaturpfade, unter hohem Druck und unter hoher Temperatur: Ob für die Anwendung mit Handpistolen oder Industrierobotern, in der Automobilindustrie oder Automatisierungstechnik, im Innen- oder Außenbereich, spritzwassergeschützt oder mit auswechselbarem Materialschlauch: KLETTI Heizschläuche für Schmelzklebstoffe und Hotmelt-Applikationen sind systemkompatibel zu allen führenden Herstellern weltweit und gewährleisten den reibungslosen und ordnungsgemäßen Produktionsablauf Ihrer Anlagen, weit über die reine Klebetechnik hinaus.

Die Einsatztemperatur der KLETTI Heißleimschläuche in der Klebetechnik variiert in der Regel zwischen 50°C und 250°C. In Ausnahmefällen liegt sie sogar über 250° C. Passend zu Ihrer Anwendung bieten wir Ihnen verschiedene Aussenschutzvarianten, zum Beispiel diverse Wellschläuche bspw. PA-Geflecht, PA6, TPE, PA12, Metallgeflecht aus verzinktem Stahl oder sogar Edelstahl an. Schlauchlänge und Nennweite fertigen wir auf Anfrage ihren Wünschen entsprechend.

Download Datenblatt

 Ein Ende eines schwarzen Kabels mit breitem Stahlstecker und schwarzer Zuleitung kletti-icon
 Ein Ende eines schwarzen Kabels mit Zuleitung von links nach rechts in den Rahmen kletti-icon

Heißleimschlauch spritzwassergeschützt:

Staubdicht und abwaschbar

KLETTI Heißleimschläuche können gegen Strahlwasser aus beliebigem Winkel geschützt werden und sind dazu noch staubdicht. Somit sind sie nach DIN EN 60529 unter IP65 klassifiziert. Sie verfügen über einen glatten, abwaschbaren Silikon-Außenmantel und glatte, abwaschbare Endkappen. Der spritzwassergeschützte KLETTI Heißleimschlauch ist also das Mittel der Wahl, wenn der Heißleimschlauch, zum Beispiel bei der feuchten Reinigung, mit Flüssigkeiten in Berührung kommt.

Hochdichter Heißleimschlauch für die Anwendung mit Handpistolen

Der KLETTI Heißleimschlauch für das manuelle Auftragen des Thermoplasts im Raupen- oder Sprühauftrag mittels Handpistole ist eine zuverlässige Lösung in der Klebetechnik sorgt für den optimalen Transport der Schmelzkleber, auch über längere Strecken. Die hochdichte Isolierung, die stahlummantelte Leimseele und die schlagfesten Endkappen der KLETTI Heißleimschläuche gewährleisten unterbrechungsfreies Arbeiten über lange Zeiträume. Das sichert die Arbeitsergonomie der Anwender und den reibungslosen Ablauf Ihrer Prozesse.

Heißleimschlauch mit integriertem Doppelregler kletti-icon
 Zwei geriffelte schwarze Kabel mit gelben Spitzen, eines mit einer separaten elektrischen Zuleitung kletti-icon

Zuverlässiger Heißleimschlauch mit auswechselbarem Materialschlauch

Der KLETTI Heißleimschlauch mit auswechselbarem Materialschlauch ist unsere Spezialentwicklung für den Transport von Klebstoffen oder anderen thermoplastischen Produkten. Das KLETTI Schlauch-im-Schlauch-System mit auswechselbarem Materialschlauch macht Ihre Hotmelt-Anwendung noch wirtschaftlicher: Es sorgt für die schnelle und damit besonders kostengünstige Wiederinbetriebnahme des Schlauches im Falle einer Verstopfung des Leimkanals. Verstopfte Seele raus, neue Seele einziehen, weiter produzieren!

Der KLETTI Heißleimschlauch mit auswechselbarer Leimseele ist besonders für reaktive Schmelzklebstoffe wie Polyurethan-Kleber (PUR) geeignet.Die Einsatztemperatur variiert in der Regel zwischen 100°C bis 250°C. Wir bieten passend zu Ihrer Anwendung verschiedene Aussenschutzvarianten an. Das sind zum Beispiel: Polyamid Geflecht, Wellschlauch , einen abwaschbaren SIlikonmantel oder Metallgeflecht. Der KLETTI Heißleimschlauch mit auswechselbarer Leimseele verfügt über einen RTD Temperaturfühler (Resistance Temperature Detector) wie den PT100-Fühler oder ein Thermoelement Typ J (Fe-CuNi). Erst durch einen Temperaturfühler wird ein Schlauch regelbar, der Temperaturregler stellt sicher, dass sie gewünschte und zuvor eingestellte Temperatur gehalten wird. Der Regler erhält ein elektronisches Signal vom Temperaturfühler, um die aktuelle Temperatur des Schlauches zu bestimmen. Sollte die Temperatur des Heizschlauches unterhalb der gewünschten Temperatur liegen, führt der Regler dem Schlauch Strom zu und die Temperatur des Heizschlauches erhöht sich. Ist die Zieltemperatur erreicht oder überschritten, registriert der Fühler dies und gibt keinen Strom an den Heizschlauch mehr ab. Schlauchlänge und Nennweite fertigen wir auf Anfrage ihren Wünschen entsprechend.

Download Datenblatt

Silikonfreie, flexible Heizschläuche in der Automatisierungstechnik

Von uns speziell für den Einsatz an Industrierobotern entwickelt, etwa im Karosseriebau in der Automotive-Industrie: Der KLETTI Heißleimschlauch in der silikonfreien Ausführung für den Einsatz in der Automatisierungstechnik ist besonders flexibel und jeder noch so starken Belastung durch die dynamischen Bewegungen des Roboters gewachsen. Der KLETTI Heißleimschlauch für Industrieroboter ist mit einem speziellen und besonders festen, wasserdichten Außenmantel und einem besonderen Schutzelement für den innenliegenden Temperaturfühler ausgestattet. Und: Er ist komplett silikonfrei. Die Endkappen dieses Heißleimschlauchs werden nicht mit Silikon verklebt, sondern nur verschraubt oder in EPDM (Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk) ausgeführt.

Die Einsatztemperatur variiert in der Regel zwischen 60°C und 200°C. Aufgrund der starken dynamischen Verfahrwege des Roboterarms ist der Schlauch neben anderen besonderen Maßnahmen mit einem speziellen und besonders festen, extrem flexiblen Außenmantel versehen – wie beispielsweise einen hochwertigen PA12-Wellschlauch, der für über 10 Millionen Biege-Wechsel-Zyklen ausgelegt ist und sich daher für die Verwendung am Roboterarm eignet. Möglich ist auch die Verwendung von PUR-Wellschlauch mit Stahlspirale. Diese ist für 2,5 Millionen Biege-Wechsel-Zyklen ausgelegt. Schlauchlänge und Nennweite fertigen wir auf Anfrage ihren Wünschen entsprechend.

Download Datenblatt

 Schwarzes geriffeltes Kabel mit einer kleinen Zuleitung mit grauem quadratischem Stecker kletti-icon
kletti-icon

Klare Sache: Die CE-Kennzeichnung der KLETTI Heizschläuche

Alle KLETTI Heizschläuche sind durch das CE-Kennzeichen gekennzeichnet. Die CE-Kennzeichnung ist innerhalb Europas ein „MUSS“ beim Verkauf von Produkten und genießt auch weltweit hohes Ansehen. Mit dem CE-Kennzeichen auf KLETTI Heizschläuchen erklären wir, dass alle rechtlichen Anforderungen für diese Produkte erfüllt werden. Besonders beliebt bei unseren Kunden sind die Heizschläuche in der Klebetechnik. Gerade in der Automobilbranche macht sich der technologische Wandel bemerkbar. Wo früher die einzelnen Teile geschweißt worden sind, setzt man heutzutage auf die moderne Technik des Klebens. Schweißroboter werden immer mehr abgelöst und durch Kleberoboter ersetzt. In den meisten Karosseriebauten ist das Kleben von Teilen bereits standardisiert. Jeder KLETTI Heizschlauch ist nach demselben Prinzip aufgebaut, Durchmesser und Gesamtlänge sind je nach Einsatzgebiet und Einsatzzweck unterschiedlich.